Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde (SGV) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft (*1896). Sie setzt sich zum Ziel, die schweizerische Alltagskultur in ihren historischen und aktuellen Erscheinungsformen zu dokumentieren; sie unterstützt und fördert die volkskundliche Forschung.


Sie vertritt zusammen mit den entsprechenden Universitätsinstituten die Anliegen der Volkskunde in der Öffentlichkeit, gegenüber den Behörden und in der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW).

Jahresprogramm 2017/2018 der Sektion Basel [PDF (155 KB)]

Jahresprogramm 2016/2017 der Sektion Zürich [PDF (80 KB)]