Dr. des. Thomas Schärer

SGV Leiter Abteilung Film
thomas.schaerer-at-unibas.ch

Akademischer Werdegang
1996    Universität Zürich, Seminar für Filmwissenschaft, Freie Universität Berlin (DAAD-Stipendiat 1993-1994)
Lizentiat „Systemzeitbilder“ Filmische Nonkonformität im Dritten Reich, Prof. Christine Noll Brinckmann
2002 -     Zürcher Hochschule der Künste, Lehrtätigkeit, Leitung von For-schungsprojekten, Mitarbeit an Forschungsprojekten
200 -2013    Universität Basel, Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie
Dissertertand (Prof. Dr. Walter Leimgruber), Seminar „Ethnografische Blicke in Schweizer Filmen HS 2011, zusammen mit Pierrine Saini

Projekte (Auswahl)

2002-2004    Die Filmarbeitskurse der Kunstgewerbeschule Zürich 1967-1970 (gefördert durch SNF/DORE, Memoriav)
Projektleitung, Publikation: „Wir wollten den Film neu erfinden“, Limmat Verlag 2005
2000-2004    L’histoire c’est moi. 555 Versionen der Schweizer Geschichte. Wanderausstellung
Mitarbeit, Interviews, Mitglied Redaktionsteam der Fernsehserie „Rückblickend“, Filmautor
2007-2010    Cinémémoire.ch. Eine oral history des Schweizer Films (gefördert durch SNF(DORE).
Projektleitung (Deutschweiz), Publikation: Cinémémoire.ch. Von Gotthelf zu Godard, Limmat Verlag 2013
2008-2009    Arbeiterbewegung und Film in der Schweiz (gefördert durch das Schweizer Sozialarchiv, Forschungsfond Ellen Rifkin Hill)
Projekt-coleitung (mit Stefan Länzlinger)
Publikation: „Stellen wir diese Waffe in unseren Dienst“, Chronos Verlag 2009 und 2010 (zusammen mit Stefan Länzlinger)

Aktuelle News

Dissertand (zusammen mit Pierrine Saini)
2010-2013    Schweizer Filmexperimente 1950-1988 (gefördert durch den SNF)
Universität Lausanne, Zürcher Hochschule der Künste, Mitarbeit

2009-2013    Von der „Notfilmung“ zur filmischen Autorenschaft. Die Filme der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde 1960-1990. (gefördert durch den SNF)

Forschungsschwerpunkte

  • Oral History
  • Filmgeschichte (international, mit Spezialisierung auf CH)
  • Audiovisuelle Medien als Quellen, Kommunikations- und Forschungsmittel

Mitgliedschaften und Ehrungen

2003    Memoriav, Verein zur Erhaltung audiovisueller Kulturgüter

Aktuelle Publikationen

Schärer, Thomas: Der dokumentarische Film in der Schweiz der sechziger Jahre, in: Hoffmann, Kay; von Keitz, Ursula; Weber, Thomas (Hg.): Geschichte des dokumentarischen Films in Deutschland (1945-2005), Stuttgart 2017in print, S. 12. edoc
Schärer, Thomas: Die Kamera als Schnitt- und Trennstelle. Die Beziehung zwischen Filmenden/Anthropologen_innen und Gefilmten/Ethnografierten, in: Picard, Jacques; Chakkalakal, Silvy; Andris, Silke (Hg.): Grenzen aus kulturwissenschaftlicher Sicht, Berlin 2016, S. 111-133. edoc
Schärer, Thomas: Kultur, Geld und Interessen. Filmpolitik in Zürich, Baden 2016. edoc

> Alle Publikationen

 

Büro