lic. phil. Bernadette Brunner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Projektmitarbeiterin
bernadette.brunner-at-unibas.ch

Bernadette Brunner studierte Sozialanthropologie, Englische Linguistik und Spanisch an den Universitäten Fribourg (Schweiz) und Murcia (Spanien). Sie schloss ihr Studium 2007 mit einer Lizenziatsarbeit zum Thema der Integrationsförderung bei Migrantinnen und Migranten in der Zentralschweiz ab. Zwischen 2003 und 2011 arbeitete sie für verschiedene kommunale, kantonale und kirchliche Stellen zu Fragen der Migration, Integration und Freiwilligenarbeit.
Von 2008 bis 2010 war Bernadette Brunner als wissenschaftliche Assistentin im Forschungsprojekt „Audiovisuelle Selbstzeugnisse Jugendlicher als Herausforderung für die schulische Heterogenitätsforschung“ des Zentrums für Forschung und Entwicklung der PHBern tätig. Im Rahmen einer medienpädagogischen Intervention erhielten Jugendliche des 8. und 9. Schuljahrs die Möglichkeit, Videos zu Themen ihrer Lebenswelt herzustellen. Die audiovisuellen Eigenproduktionen bilden gemeinsam mit Beobachtungsprotokollen aus dem Videounterricht und Interviews mit den Jugendlichen und ihren Lehrpersonen den Datenkorpus des Promotionsvorhabens von Bernadette Brunner am Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel.

Aktuelle News

Unter dem Titel „Das Identitätsmanagement Jugendlicher in transnationalen Lebenswelten – Audiovisuelle und narrative Selbstrepräsentationen“ geht sie seit Februar 2011 mit Unterstützung des Schweizerischen Nationalfonds und der PHBern der Frage nach, wie sich residenzielle Segregation auf Identifikations- und Abgrenzungsdynamiken unter Jugendlichen auswirkt. Im Fokus stehen dabei Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund aus zwei Berner Stadtteilen, welche sich hinsichtlich der Zusammensetzung ihrer Bevölkerung stark unterscheiden.

Forschungsschwerpunkte

  • Migration
  • Segregation
  • Jugendforschung
  • Bildungsforschung
  • Performance Ethnografie
  • Visuelle Anthropologie

Aktuelle Publikationen

Oester, Kathrin; Brunner, Bernadette: Échange de dons en ligne et hors ligne. Les productions vidéo des jeunes comme points de départ d'une théorie anthropologique des médias sociaux, in: ethnographiques.org , 2015, H. 30, S. s.p. URL
Oester, Kathrin; Brunner, Bernadette: Jean Rouch Back in School. Teaching and research as a parallel process through media projects with adolescents in Switzerland, in: Visual Ethnography 4, 2015, H. 1, S. 5-23. URL
Oester, Kathrin; Brunner, Bernadette; Fiechter, Ursula: Selektionskulturen. Die Strategien dreier Berner Schulen im Umgang mit residenzieller Segregation, in: Fölker, Laura; Hertel, Thorsten; Pfaff, Nicolle (Hg.): Brennpunkt(-)Schule. Zum Verhältnis von Schule, Bildung und urbaner Segregation, Opladen u.a. 2015, S. 87-103.

> Alle Publikationen

 

Büro

Telefon:
+41 (0)31 309 22 17